KODAK Modellreihe "Retina"

Kodak's Retina ist ohne Zweifel ein Meilenstein der Kamerageschichte. Sie wurden im Kamerawerk "Nagel" Stuttgart hergestellt.  Mit der Retina führte Kodak 1934 die bis heute erfolgreichste Konfektionsform für fotografischen Film, den Kleinbildfilm, ein: die Kleinbildpatrone, auch 135er- oder Tageslicht-Patrone genannt. Die Kameralinie wurde von 1934 bis 1969 hergestellt, das erste Modell war der Typ 117, die beiden letzten Modelle die S I nd S II

 

Die KODAK Retina Sammlung von engel-art.ch, -Bestand am 

15.01.2017: 73 Modelle- musste -bedingt durch deren Umfang- auf zwei Seiten aufgeteilt werden.

 

nach KODAK Retina SEITE 2

KODAK Retina Modelle     von 1934 bis 1951  (Seite 1)

KODAK Prospekt 1934 für Modell KODAK Retina I (Typ 117)  ©  engel-art.ch
KODAK Prospekt 1934 für Modell KODAK Retina I (Typ 117) © engel-art.ch

KODAK Prospekt 1934

Erster Prospekt der KODAK Retina I Typ 117 für den Verkauf in der Schweiz

 

 

KODAK Retina I (Typ 117)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I (Typ 117) © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 117

1934 - 1935  Geräte Nr. 420562

 

Compur Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 676870

Xenar f:3,5 F=5cm

 

 

Nach längeren Recherchen und der freundlichen Unterstützung seitens Dr. David L Jentz (HSRC) stammt dieses Modell aus der frühen, jedoch nicht aus der ganz frühen Herstellung (der sogenannten Nullserie). Der Verschluss des Kamerarückteils ist nicht gerillt, am Distanzdrehring ist kein Knopf angebracht. Die Lederprägung "RETINA" ist vertikal gehalten, der Auslöser-Druckknopf ist nicht fest mit dem Verschluss verankert.

 

Die Kamera stammt aus einem Brockenhaus, war preislich äusserst günstig zu haben. Der Aufwand um ihre alte Schönheit wieder zu erlangen hat sich aber in jedem Fall gelohnt.

Sammlung  engel-art.ch

Modellunterschied zum Folgemodell

(Rillung am Verschluss des Kamerarückteils & Lederprägung / Knopf an Distanzring)

KODAK Retina I (Typ 117)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I (Typ 117) © engel-art.ch

KODAK Retina I 

Nr. -Type-117                   

1934 - 1935             Geräte Nr. 481771

 

Compur Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No. 679144 Xenar f:3,5 F=5cm

 

Die erste Kamera der legendären und äusserst erfolgreichen Retina-Modellreihe für die neue Filmkonfektion 24 x 36mm in der wegweisenden Patronenfrom. Präzision und der volkstümliche Preis von 75 Reichs-Mark verhalfen der Kleinbildfotografie zum Durchbruch. Von diesem Modell wurden ca. 60'000 Stück hergestellt

Kadlubek: KOD6580

Diese Kamera wurde mit erheblichem Aufwand restauriert. Sie hatte massiven Grünspanbefall, auf dem Sucherschacht waren zwei Löcher eingebracht, an welchen nachträglich vom Vorbesitzer laienhaft ein Zubehörschuh befestigt gewesen ist. Trotz der starken Gebrauchsspuren funktioniert diese Kamera wieder einwandfrei.

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina I Typ 118   ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 118 © engel-art.ch

KODAK Retina I     

Nr. -Type- 118 

 1935 - 1936             Geräte Nr. 516008

 

Compur- oder Comur Rapid-Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach Nr. 725075, Xenar f:3,5 F= 5cm

 

Der Retina Typ118 wurde von 1935 bis 1936 produziert und war der Nachfolger der Retina 117. Sie ist der 117 sehr ähnlich. An der Kamerarückseite wurde ein Zählwerkverstellhebel angebracht. Verschluss wahlweise Compur oder Compur-Rapid.  Es wurden  nur 9'144  Exemplare der Retina 118 hergestellt.

 

Kadlubek: KOD6590

 

Angeblich die erste Kamera auf dem Mount Everest. Das Bild seines Begleiters (Sherpa Tensing Norkey) schoss der Neuseeländer Edmund Hillary am 29.Mai 1953 auf dem Gipfel des Mount Everes in 8'840 Meter Höhe. Die Kamera (eine modelgleiche..) steht jetzt im Everest Museum von Auckland (NZ).

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Modellunterschiede

KODAK Retina I Typ 118   ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 118 © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr.-Type- 118

1935 - 1936  Geräte Nr. 682047

Verschluss: Compur

Optik: No. 771650 Xenar f:3,5 F=5cm

 

Bei diesem Modell wurde eine wesentlich grobzahnigere Form der Filmtransporträder verwendet. Auch ist der Verschluss der Rückwand gerillt und schwarz gehalten. Die Lederprägung schräg.

 

Sammlung  engel-art.ch

 

 

KODAK Retina I Typ 118   ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 118 © engel-art.ch

KODAK Retina I  

Nr. -Type- 118                 

1935 - 1936           Geräte Nr.  686837

hier in der hochwertigen Variante mit Compur Rapid Verschluss und der Carl Zeiss Jena Nr. 1580684 Tessar 1:3,5 f=5cm Optik

 

Kadlubek: KOD6590

 

Dieses Modell bezieht als 50igstes Exponat einen speziellen Platz in der Sammlung engel-art.ch

Sie musste sich einer 10 stündigen Restauration unterziehen. Die Erhaltung hat sich aber sehr gelohnt

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina I Typ 118   ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 118 © engel-art.ch

KODAK Retina I Nr. -Type- 118

1935 - 1938  Geräte Nr. 491060

Xenar Optik Nr. 721800 und der originalen Rückwand. Auch dieses Exponat genoss eine 2 tägige Restaurierung.

 

Kadlubek: KOD6590

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina I Typ 119  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 119 © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 119                   

1936 - 1938                 Geräte Nr 806823

 

Compur-Verschluss

Optik: Optik: Schneider-Kreuznach No 917281 Retina-Xenar f:3,5 F=5cm

 

Es wurden 39'111 Einheiten hergestellt

Die Kamera wurde entweder mit einem Retina Xenar wie bei diesem Modell, oder dem teureren Zeiss Tessar Objektiv verkauft und war mit den verfügbaren zwei Verschluss-möglichkeiten, die 1/300 sec Compur oder den teureren 1/500 Sekunden Compur-Rapid Verschluss.

 

Kadlubek: KOD6600

 

Die Kamera hatte sehr starke Gebrauchsspuren und es hat einige Stunden an Restauration gebraucht um sie wieder herzurichten.. Doch sie ist es Wert, unbedingt.

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina I Typ 119  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 119 © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 119                    

1936 - 1938                Geräte Nr 806823

 

Gleiches Modell wie oben, jedoch mit dem teureren 1/500 Sekunden Compur-Rapid Verschluss und der Optik  Schneider-Kreuznach No795977 Retina-Xenar f:3,5 F=5cm

Kadlubek: KOD6600 

 

Diese Kamera gehörte einem Gehörlosen in Basel lebender Italiener. Nach dessen Tod wurde die Kamera versteigert, der Betrag zu Gunsten der Gehörlosenfachstelle gespendet.

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina I Typ 126  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 126 © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 126                 

1936 - 1937               Geräte Nr. 50073 K

 

Compur-Rapid-Verschluss

Optik: Kodak Anastigmat Ektar f:3,5 F=5cm No 942732

 

Erstes Retinamodell, welches mit chromiertem Kameraoberteil hergestellt wurde, doch auch das letzte Modell ohne Gehäuseauslösung. Kostete 98 RM

 

Kadlubek: KOD6610

 

Diese Kamera wurde mit grossem Aufwand restauriert. Die Belederung hatte massive Grünspanaufwürfe.

 Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina II Typ 122  ©  engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 122 © engel-art.ch

KODAK Retina II  Nr. -Type- 122      1937 - 1938              Gerätenummer 957267 

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Kodak Ektar f:3,5 F=5cm No 914281

 

Erstes Retinamodell mit gekoppeltem Entfernungsmesser, bei welchem der Film mittels mehrfacher Bewegung eines Hebels transportiert wurde. Die Mechanik des Filmtransportes funktionierte allerdings nicht zuverlässig und so wurde dieses Modell nach nur 4'611 produzierten Einheiten aufgegeben.

Dieses Modell ist weltweit äusserst selten zu finden.

 

Kadlubek: KOD6770

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Diese Preziose ist das 60igste Modell in der Kodak Retina-Sammlung engel-art.ch

Ich Danke Remo Boretti für das grosse Entgegenkommen bei der Abwicklung des Besitzerwechsels..-)

KODAK Retina I Typ 141  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 141 © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr.-Type- 141

1937 - 1939   Geräte Nr. 259986K.

 

Verschluss: Compur

Optik: Ektar f:3,5 F=5cm  No 1322032

 

Urmodell des Type 141

Erstes Retinamodell mit Gehäuseauslösung

 

 

Sammlung  engel-art.ch

UNTERSCHIED Type 141

KODAK Retina I Typ 141  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 141 © engel-art.ch

KODAK Retina

Nr. -Type- 141                    

1937 - 1939      Geräte Nr.263430K

 

Optik: Kodak-Anastigmat Ektar f: 3,5

F=5cm No 1334289

 

Gleiches Modell wie oben, jedoch mit dem einfachen Compur Verschluss, dafür aber ausgestattet mit einem Blitzanschluss  mit Zubehörschuh und der absolut seltenen originalen Zubehörschuherhöhung

 

Kadlubek: KOD6620

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina I Typ 141  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 141 © engel-art.ch

KODAK Retina 

Nr. -Type- 141                    

1937 - 1939             Geräte Nr. 261610K

 

Compur-Rapid-Verschluss

Optik: Kodak-Anastigmat Ektar f: 3,5 F=5cm No1345723

 

Das Modell Retina I   Nr. -Type- 141 ist recht selten, es wurden nur  31'749 Stück gebaut. In der baugleichen schwarzen Ausführung, die als Retina I - Typ 143 ein Jahr später erschien, gab es nur 21'500 Stück. Diese Kamera hier ist die preiswerteste Variante der 141 Version. Es war die erste Retina mit Gehäuseauslösung. Es gab sie aber auch mit Tessar Objektiv und/oder Compur Rapid Verschluss (bis 1/500)

 

Kadlubek: KOD6620

  

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina II Typ 142  ©  engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 142 © engel-art.ch

KODAK Retina II  Nr. -Type- 142            1937-1939                        Geräte Nr. 6762 2K

 

Compur-Rapid-Verschluss          Optik: Kodak Ektar f:3,5 F=5cm No 1245594

 

Sehr hochwertige KB-Kamera mit gekuppeltem Entfernungsmesser. Das Vormodell (Typ 122) hatte einen Schnelltransporthebel, welcher allerdings fast nur Probleme verursachte und dazu führte dass dieser Typ nach nur einem Jahr Bauzeit dem Typ 142 mit Filmtransportrad Platz machen musste. Dieses Modell hat eine "durchsichtige" Rückspulachse (Erhaltung der Durchsicht) und ist recht selten. Hergestellt wurden 51'735 Exemplare

Kadlubek: KOD6780

 

Wie bei vielen Retinas, verursachen die verwendeten Nieten starken Grünspanansatz, was z.T. grosse Aufwürfe im Leder zur Folge hat. Da das verwendete Leder bei diesen frühen Modellen sehr hochwertig war ist das Ablösen zwar mit grossem Aufwand verbunden, lässt sich jedoch unproblematisch reponieren.

Sammlung engel-art.ch

KODAK Retina I (Typ 143)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I (Typ 143) © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 143                    

1938 - 1939                Geräte Nr 220955K

 

Compur-Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 1380354 Retina-Xenarf:3,5 F=5cm

 

Die ganz in schwarz gehaltene "edle", welche in einer Stückzahl von 21'476 produziert wurde. Die schwarze Version des Typ 141

Kadlubek: KOD6630

 

So kam sie zu mir, als superb erhaltene Kamera, welche nur wenig Aufwand benötigte um deren Schönheit zu geniessen.

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina I (Typ 143 *Spezial*)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I (Typ 143 *Spezial*) © engel-art.ch

KODAK Retina I

Nr. -Type- 143 *Spezial*

1938 -1939  Geräte Nr.198012K

 

Grundsätzlich gleich gebautes Modell wie Oben hier allerdings ausgerüstet mit dem COMPUR-Rapid Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 1155553 Retina-Xenar f:3,5 F=5cm

*Spezialmodell* da dieses Exponat vom Vorbesitzer abgeändert wurde. Die schwarze Farbe des Suchers und der Abdeckung wurde entfernt, die Körperkanten wie bei  Typ 141 gehalten. Ein echt persönlich gehaltenes Designerstück.

Gemerkt habe ich es an den "belassenen" Farbresten auf der Abdeckung unterhalb des Filmtransportrades. Optisch ist auch klar ein Farbtonunterschied in der Vernickelung zwischen Objektiv / Objektivgrundplatte und den Filmtransportknöpfen, Sucher- und Abdeckplatte augenfällig.

Die Kamera ist grundrestauriert, nun in einem superben Zustand

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina IIa Typ 150  ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 150 © engel-art.ch

KODAK Retina IIa (Typ 150)                         1939 - 1939                 Geräte Nr338244K

 

Compur-Rapid-Verschluss, Modellvariante hier mit Objektiv Kodak Ektar f:3,5 F=5cm

No 1520989

Das erste Retina-Modell welches mit Schlaufhalterungen ausgestattet wurde. Ausserdem wurde genau dieses Model vom berühmten Tattoo - Artist Enrico Sterlacci auf dem Oberbauch des Verfassers verewigt.

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina IIa Typ 150  ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 150 © engel-art.ch

KODAK Retina IIa (Typ 150)                         1939 - 1939                 Geräte Nr 400371K

 

Compur-Rapid Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 1596676 Retina-Xenon f: 2,8  F=5cm

 

Von diesem Vorkriegs-Modell wurden lediglich 5'107 Einheiten gebaut. Sie ging mit dem Krieg unter und wurde erst 10 Jahre später -mit abgeändertem Oberteil und einem Filmtransporthebel versehen wieder hergestellt

Kadlubek: KOD6810

Ein sehr rares Modell

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina IIa Typ 150  ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 150 © engel-art.ch

KODAK Retina IIa Typ 150 1939 - 1941

Compur-Rapid Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 1635590 Retina-Xenon f:2 F= 5cm

 

Speziell: Exklusiv gearbeitetes Etui mit 3 x 32mm Gelb- / Grün- und Dunstfilter

 

Kadlubek: KOD6810

 

Sammlung   engel-art.ch

Ab hier wurden die Nr. / Type 149, 148 und 010 wie auch deren Baujahre angepasst. Die Wirren vor und nach dem 2ten Weltkrieg der korrekten Modelleinteilung wurden von Dr. David Jentz und Dr. Klaus-Peter Rösner von der Historical Society for Retina Cameras (HSRC) aufgearbeitet und mir zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank David

From here the No. Type 149 , 148 and 010 as well as their model years were . / Adjusted . The turmoil before and after the 2nd World War the correct model classification were worked up by Dr. David Jentz and Dr. Klaus - Peter Rösner of the Historical Society for Retina Cameras ( HSRC ) and made available to me . Thanks David

 

 

Die Modelle mit dieser hinterlegten Farbe wurden dementsprechend angepasst.

Models with this stored color were adjusted accordingly.

KODAK  I  Type 149    ©  engel-art.ch
KODAK I Type 149 © engel-art.ch

KODAK Retina  I  Nr. -Type- 149

1939 - 1941     Gerätenummer:  302900K

 

Compur-Verschluss

Optik: Schneider-Kreuznach No 1462608

Retina-Xenar f:3,5 F=5cm

 

Technisch praktisch identisch mit dem Typ 148, hier nun mit schwarzen Körperkanten und unter dem Filmrückspulknof mit schwarzem Leder bestückt.

 

Speziell: Händler Metallkleber, "Messter" Optik-Photo, Berlin

 

Kadlubek: KOD6660

 

Sammlung  engel-art.ch

Kodak Retina I (Typ148)  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I (Typ148) © engel-art.ch

KODAK Retina I       Nr. -Type- 148  

1939 - 1941    Geräte Nr. 378331K

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Kodak-Anastigmat Ektar f:3,5 F=5cm No 1622323 

 

Dieses Model wurde nachträglich mit einem selbst angefertigtem sehr schönen Zubehörschuh aus Messing ausgestattet.

 

 

Kadlubek: KOD6670

 

Sammlung   engel-art.ch

Kodak Retina I (Typ167)  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I (Typ167) © engel-art.ch

KODAK Retina I  Nr. -Type- 167  1941  Geräte Nr. 406604K.

 

Verschluss: ACG K 4 S

Optik: Anastigmat f:4.5  F=5cm No.1559972

 

Diese Kamera war in deren Funktion praktisch identisch mit der Retinette Type 160. Frühe Modelle waren (wie dieses Modell) mit einem AFG 4Zeitenverschluss, spätere mit dem Compur-Verschluss ausgestattet.

Dieser Type war das letzte Kameramodell welches bis kurz vor dem zweiten Weltkrieg im NAGEL-WERK hergestellt wurde. Danach durfte das Werk nur noch Zeitzünder für den Kriegsbedarf herstellen.

 

Dieses Exponat bekam ich in einem sehr desolaten Zustand. Bei der Restauration stellte sich heraus, dass am Verschluss massive Gewalt ausgeübt wurde und vorläufig unreparierbar ist.

 

Sammlung  engel-art.ch


KODAK Retina I (Typ149) Angenieux  1939-1940

Kadlubek: KOD6661

 Modell zur Zeit in der Sammlung  engel-art.ch  fehlend

Gebrauchsanleitung englische Version Kodak Retina I   Type 010  ©  engel-art.ch
Gebrauchsanleitung englische Version Kodak Retina I Type 010 © engel-art.ch
Kodak Retina I   Type 010  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I Type 010 © engel-art.ch

KODAK Retina I   Nr. -Type- 010

1946  Gerätenummer: 154144

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Kodak Ektar f:3,5 50mm ES 7704

L (eingekreist) Made in U.S.A.

 

Dieses Model war für den Export bestimmt. Tiefenschärfe-Messskala in "feet" und Englisch, Distanzmessskala in Meter.

In der ersten Zeit nach dem zweiten Weltkrieg war es verboten diese Kameras in Deutschland zu verkaufen

 

Ein eher seltenes Modell welches den Weg zurück nach Europa gefunden hat.

 

Kadlubek:

 

Sammlung  engel-art.ch

Kodak Retina I (Typ 010)  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I (Typ 010) © engel-art.ch

KODAK Retina I  Nr. -Type- 010              

1946 - 1949                Geräte Nr.214949

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Schneider-Kreuznach 2021039 Retina-Xenar 3,5/5cm V 

 

Die Wiederbelebung nach dem Krieg des 148er Modells, so also die erste Retina nach dem II. Weltkrieg. Sie gehörte zu den begehrtesten Modellen in der Nachkriegszeit. Es bildete sich bald eine regelrechte Fangemeinschaft, welche  durch die Zeitschrift "Retina Revue" von KODAK mit Informationen zum Produkt und dessen Anwendungen versorgt wurde. Natürlich geschah das nicht ohne Hintergedanken, so wie auch andere Kamerahersteller versuchten ihre Kunden durch eigene Schriftreihen zu binden.       

Kadlubek: KOD6670

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Kodak Retina I   Type 010  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I Type 010 © engel-art.ch

KODAK Retina I    Nr. -Type- 010

1946 - 1949  Geräte Nr.: 197806

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Schneider-Kreuznach 1915790 Retina-Xenar 3,5/5cm

 

Gleiches Modell wie oben, jedoch mit Zubehörschuh. In dieser Reihe existieren verschiedenste Modelländerungen. So die Obyektivgrundplatte, Rasterung der Zeiteinstellung und der Knopf am Distanzring.

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Kadlubek: KOD6670

Kodak Retina I (Typ148)  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I (Typ148) © engel-art.ch

KODAK Retina I  Nr. -Type- 010

1939-1939     Geräte Nr: 179277

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Schneider-Kreuznach No 1861841 Retina Xenar f:3,5 F=5cm

 

 

Kadlubek:

 

Sammlung  engel-art.ch

Kodak Retina I   Type 010  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I Type 010 © engel-art.ch

KODAK Retina I   Nr. -Type- 010     

1945 - 1949       Geräte Nr 176352

 

Variante mit dem Rodenstock - Ysar 1: 3,5 f=5cm 2030883 Objektiv.

Aus verschiedensten Material-Quellen wurden einige "inoffizielle" Modelle im besetzten Deutschland zusammengebaut, welche teilweise nur für den Export (speziell in die USA) eingesetzt wurden.

Kadlubek: KOD6670

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Kodak Retina I   Type 010  ©  engel-art.ch
Kodak Retina I Type 010 © engel-art.ch

KODAK Retina I      Nr. -Type- 010  

1938 - 1940        Geräte Nr. 179277

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Schneider-Kreuznach No 1861841 Retina-Xenar f: 3,5 f=5cm 

 

 

Kadlubek:

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina II Typ 011  ©   engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 011 © engel-art.ch

KODAK Retina II (Typ 011)                    1946 - 1949                        Geräte Nr. 139625

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Schneider-Kreuznach 2024110 Retina-Xenon f:2 F=5cm  V

 

Sehr schöne Kamera, welche in den beiden ersten zwei Produktionsjahren ausschliesslich an Besatzungsstreitkräfte und für den Export bestimmt war. Danach durfte dieses Modell, hier mit der Xenon-Optik auch wieder in Deutschland verkauft werden. Diese neue Situation wurde auch so verstanden, dass der Krieg nun wirklich zu Ende war und mit der neuen Währungsreform einen ideellen Abschluss fand.

Kadlubek: KOD6790

 

Diese Kamera gehörte einem ehemaligen Lehrer, welcher sehr Sorge dazu trug. Die Kamera ist mechanisch und optisch in bestem Zustand. Die lange Lagerung im Etui hat aber massiven Grünspan angesetzt, was leider sichtbar an den Filmtransportknöpfen "genagt" hat.

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina II Typ 011  ©   engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 011 © engel-art.ch

KODAK Retina II (Typ 011)                    1946 - 1949                        Geräte Nr. 125343

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Rodenstock - Heligon  1:2 f=5cm 2013327

 

Gleiches Model wie oben, jedoch mit erstmalig synchronisierten Blitzanschlussbuchse und der teureren Heligon-Objektiv Variante

 

Kadlubek: KOD6790

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina II Typ 011 Export  ©   engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 011 Export © engel-art.ch

KODAK Retina II (Typ 011) Export        1946 - 1949    Gerätenummer: 122355

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Kodak Ektar f:2   47mm  EO 26586 L (eingekreist) Seitliche Gravur: Made in U.S.A. by Eastman Kodak Co. Rochester, N.Y.

 

Nur Exportmodell, mit "feet" Massgravur  welches ohne Optik nach Amerika geliefert wurde. Bei Eastman Kodak Rochester wurde das Ektar f:2  47mm montiert.

Dieses Kameramodell wird im Kadlubek nicht erwähnt und ist ausserordentlich selten. Es ist schön, dass dieses Exportstück den Weg zurück gefunden hat.

Kadlubek: nicht aufgeführt

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina II Typ 014  ©   engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 014 © engel-art.ch

KODAK Retina II (Typ 014)                       1949 - 1950                     Geräte Nr. 268631

 

Verschluss: Compur-Rapid

Optik: Rodenstock 2081549 Retina-Heligon f:2/50mm

Die Retina II galt als hässliche Stiefschwester gegenüber der Retina IIa. Blizsynchronisation serienmässig, Filmmerkscheibe unter Rückspulknopf, "Made in Germany" auf Rückspulknopf eingraviert.

Kadlubek: KOD6800

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina II (Typ 014) 1949 - 1950

Sondermodell Ausstattung wie Oben, jedoch mit "Kodak Retina Camera" Lederprägung

zur Zeit in der Sammlung  engel-art.ch  fehlend

KODAK Retina (Typ 013) 1949 - 1954

Gleiches Modell wie unten, jedoch ohne Filmmerkscheibe und Blitzsynchronisation

zur Zeit in der Sammlung  engel-art.ch  fehlend

unten noch Baustelle........

KODAK Retina I (Typ 013)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I (Typ 013) © engel-art.ch

KODAK Retina I (Typ 013/1)                   1949 - 1954                          Geräte Nr. 328856

 

Herstellung 1939 - 1941 Verschluss Compur-Rapid Objektiv: Schneider Kreuznach Retina Xenar f: 1:3.5 / 50mm, Blitzsynchronisation und Infrarotmarke Filmsorten Merkscheibe

Kadlubek: KOD6680

 

Zusatzausrüstung: Original Retina-Sportsucher

 

Sammlung engel-art.ch


KODAK Retina I Typ 013/1  ©  engel-art.ch
KODAK Retina I Typ 013/1 © engel-art.ch

KODAK Retina I (Typ 013/I)                    1949 - 1954                        Geräte Nr.356243

 

 Exportmodell, bei welchem in den USA nur noch die Optik (Ektar) montiert wurde. Der Distanzeinstellring ist mit "feet" mensuriert, die Filmmerkscheibe Englisch geprägt. Ein eher seltenes Modell, welches des Weg zurück (..) fand.

Kadlubek: KOD6690

 

Sammlung  engel-art.ch


KODAK Retina II Typ 014     ©   engel-art.ch
KODAK Retina II Typ 014 © engel-art.ch

KODAK Retina II  (**Typ 014?)                       1949 - 1950                 Geräte Nr. 126041

! Genaue Typenbezeichnung bei diesem Modell in Frage gestellt !

Compur Rapid Verschluss 

Optik: Kodak Ektar f:3.5 F=5cm No 1674946 

Speziell an diesem Modell, die konisch leicht abgeflachte Verschlussabdeckung und auch die Schärfentiefendrehskala am Kameraboden

Sehr speziell: Nachrüstung eines Blitzmechanismus. In dieser Form ein Unikat.

 

**Zur Typenbezeichnung:

Bei diesem Modell weisen einige Details (so der Filmrückdreknopf und die Geräte Nr.) auf einen Typ 011. Die Verschlussabdeckung stammt vom Typ 013. Das Objektiv trägt eine Nummer welche aus den Jahren 1939-1940 stammt und auf den Typen 142 und 150 verwendet wurden.

Wie schon oben erwähnt deutet der nachgebaute Blitzmechanismus auf einen äusserst findigen Mechaniker hin, welcher diese "Komposition" verfertigte.

 

Mein Dank gebührt Edo Boer (NL), welcher seinerseits die Recherchen zu diesem Modell gemacht hat

Kadlubek: KOD6801 (?)

 

Sammlung  engel-art.ch

 

Kamerabeschrieb KODAK Retina Ia & IIa  ©  engel-art.ch
Kamerabeschrieb KODAK Retina Ia & IIa © engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 015)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 015) © engel-art.ch

KODAK Retina Ia (Typ 015) 1951

Gerätenummer: 427827 (Nr. unterhalb Zubehörschuh)

 

Die Kodak Retina Ia war die erste Kleinbild Kamera mit -nun zuverlässig funktionierenden- Schnellaufzug, welcher nicht nur den Film transportierte sondern auch gleichzeitig den Verschluss spannte.

Speziell: Zollplombe Schweiz

Kadlubek: KOD6700

 

Sammlung  engel-art.ch

KODAK Retina Ia (Typ 15)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15) © engel-art.ch

KODAK Retina Ia Typ 15

 

tech.-Det folgen

KODAK Retina Ia (Typ 15)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15) © engel-art.ch

KODAK Retina Ia Typ 15                       1951 - 1954                           Geräte Nr. 814569

 

Geänderte Filmmerkscheibe

 

Kadlubek: KOD6710

 

Sammlung engel-art.ch

KODAK Retina Ia (Typ 15) Modellunterschiede  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15) Modellunterschiede © engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15) © engel-art.ch

KODAK Retina Ia (Typ 15)                    1951 - 1954                      

Geräte Nr.: 614333 (auf dem Zubehörschuh)

 

Gleiches Modell wie Typ 015 (oben) jedoch mit geändertem Filmrückspulknopf mit integrierter Filmmerkscheibe und Blitzsynchronisation, geänderte Lederprägung auf der Rückwand. Eine sehr beliebte, kompakte Kleinbildkamera, welche sich superb in der Hand anfühlt.

Hergestellt wurden vom Typ 015 und Typ 15 insgesamt 137.000 Einheiten

Kadlubek: KOD6710

 

Sammlung engel-art.ch

 

KODAK Retina Ia (Typ 15)  ©  engel-art.ch
KODAK Retina Ia (Typ 15) © engel-art.ch

KODAK Retina Ia          1951 -1954            Gerätenummer 467175 (auf Zubehörschuh)

 

Verschluss Synchro-Compur

Optik: Schneider-Kreuznach 2523333

Filmmerkscheibe in Englisch, kleiner Standfuss und kleine Stativhalterung

 

Kadlubek:

 

Sammlung  engel-art.ch

 

 

KODAK Retina IIa Typ 016   ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 016 © engel-art.ch

KODAK Retina IIa  (Typ 016)                  1951 -1954                         Geräte Nr. 624023

 

Die Kodak Retina IIa ist eine aus der langlebigen Serie Retina, der Inbegriff einer klassischen kleinen und schnellen 35mm Kamera.
Was macht sie so gut? Sie
ist klein, hat eine 50/2 Xenon oder wie bei diesem Modell mit der teureren Heligon Linse,
welche damals besser als der Durchschnitt war. Sie hat einen ruhigen Zentralverschluss und das einfache, klare Design. Die IIa wurde nur von 1951 bis 1954 produziert, aber im Bereich über 100.000 Stück hergestellt.

 

Diese Kamera war das letzte Modell mit den markanten Objektivdeckel- und Körper-Kanten.

 

Kadlubek: KOD6820

 

Sammlung  engel-art.ch

 

KODAK Retina IIa Gebrauchsanleitung  ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Gebrauchsanleitung © engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 016 Exportmodell   ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 016 Exportmodell © engel-art.ch

KODAK Retina IIa  (Typ 016)                1951 - 1954             Geräte Nr. 632177

 

Verschluss: Synchro-Compur

Optik:  Xenon f:2 / 50mm No.3090297

 

Exportmodellodell aus erster Produktionsreihe mit "Feet-Mensur"

KODAK Retina IIa Typ 016 Exportmodell   ©  engel-art.ch
KODAK Retina IIa Typ 016 Exportmodell © engel-art.ch

KODAK Retina IIa  (Typ 016)                  1951 -1954                         Geräte Nr.872601

 

Exportmodell aus späterer Produktion mit geänderter Filmmerkscheibe

 

Kadlubek: KOD6820

 

Sammlung  engel-art.ch