AGFA Optima

Bei der Agfa Optima handelt es sich um eine 1959 eingeführte Kamera mit Programmautomatik, wobei es sich um die erste Kamera überhaupt mit einer solchen Automatik handelte. Sie wurde 1968 und noch einmal 1976 von einer neuen Generation abgelöst und blieb bis zum Ende der Agfa-Kameraproduktion im Programm. Agfa bezeichnete auch einige weitere Kameras mit dem Namenszusatz Optima, diese besaßen ebenfalls eine Programmautomatik. Nachdem Agfa keine Kameras mehr produzierte, verwendete man die Bezeichnung Optima für einen Farbfilm

Textnachweis Wikipedia

AGFA Optima Ia     1962       Geräte Nr. XR 4107 AF (aussen an linker Kameraseite)


Einfach gebaute Automatikkamera an welcher der Symbolring fehlt


Sammlung  engel-art.ch

AGFA Optima Ia  ©  engel-art.ch
AGFA Optima Ia © engel-art.ch