ZUBEHÖR

RHACO Taschen-Stativ   © engel-art.ch
RHACO Taschen-Stativ © engel-art.ch

RHACO Taschen-Stativ    ca. 1939


Ein Vorkriegsprodukt (DRGM)
von RHACO (Richard Henning & Co Frankfurt a. M.).
Hat 1939 RM 3,50 gekostet


Sammlung  engel-art.ch

unverkäuflich

DORN Primat cine Motiv   Belichtungsmesser

 

Der bereits beim Primat vor das Messfenster einschwenkbare Orangevorsatz ist noch um einen weiteren Gelbvorsatz zur automatischen Berücksichtigung von Filterfaktoren ergänzt worden. Der Diffusorvorsatz (für Lichtmessungen) blieb dabei allerdings auf der Strecke....Bei eingeschobener Gelb- bzw. Orangescheibe ergeben sich dabei Verlängerungsfaktorem von etwa 2-4. Auch der Primat Motiv zeigt neben den linearen Belichtungszeiten die "alten" Werte an.

Nach Grundeinstellung der Filmempfindlichkeit muss nur die (markierte) Blende 8 auf den Zeigerausschlag gedreht werden, um zugehörige Belichtungswerte für alle Blendenstufen direkt ablesen zu können.
Außerdem ermöglicht dieser Belichtungsmesser für vier verschiedene Motive (Bewegung, Normal, Porträt, Stativaufnahmen) neben den dazugehörigen Belichtungszeiten die passende Blende zu ermitteln. Dazu wird die Einstellscheibe um 180° mit der jeweils zu verwendenden Blende auf eines der Motive gedreht. Dabei zeigt das kleine Fenster (sec/LW) die zugehörige Belichtungszeit an. Auf der Kanalskala lässt sich danach je nach Zeigerausschlag die passende Blende ablesen.

Sammlung  engel-art.ch

 

unverkäuflich

DORN Primat cine Motiv    © engel-art.ch
DORN Primat cine Motiv © engel-art.ch

EDLA Superlux  Belichtungsmesser

 

Der Superlux ist ein recht ungewöhnlicher Belichtungsmesser mit Spiegelreflexsucher (á la Metrastar) des ungarischen Herstellers Dr. Riszdorfer; auf der Instrument-Unterseite ist noch "EDLA" angegeben. Podlogar gibt als Baujahr ca. 1938 an, mir scheint das Gerät etwas jüngeren Datums zu sein. Ein nahezu baugleiches Gerät ist auch als Kodalux zu finden.Das Vorderteil mit dem Spiegelsucher ist abklappbar. Ohne Vorderteil gilt die rote Messbereichskala. Das Gerät kann mit heruntergeklapptem Frontteil auch als Beleuchtungsmesser eingesetzt werden, dazu ist auf der Rückseite eine Umrechnungstabelle in Lux-Werte geprägt. In der Gehäuseform entspricht es etwa dem Actino und ist entsprechend handlich zu bedienen. Dazu wird nur die vom Messinstrument angezeigte Verschlusszeit auf den DIN-Wert eingestellt und die passende Blende ist direkt ablesbar.

 

Sammlung  engel-art.ch

 

unverkäuflich

EDLA Superlux  © engel-art.ch
EDLA Superlux © engel-art.ch

Original-Induptor Stereobetrachter

 

Herstellung ab 1920 durch die Fa. Stereoinduptor mbH Frankfurt a.M.

Die Firma wurde 1920 von Carl Neithold und Professor Alfred Krauth in Frankfurt a. Main gegründet und war bis Ende der 30er Jahre tätig. Carl Neithold war bereits Inhaber einer Firma die sich mit dem Vertrieb und der Herstellung von Fotozubehör unter der Markenbezeichnung CENEI befasste.

INDUPOR-TASCHEN-STEREOSKOPE.
Dieser klappbare, besonders flache Betrachter aus schwarzlackiertem Eisenblech hatte keine Fokussiermöglichkeit und war ein sogenannter Fix-Focus-Betrachter. Neben dieser unten abgebildeten einfachen Ausführung gab es noch eine aufwendig ausgestattete Luxusvariante untergebracht in einem Lederetui.

 


 

Sammlung  engel-art.ch

Original-Induptor Stereobetrachter   © engel-art.ch
Original-Induptor Stereobetrachter © engel-art.ch

JUSTOPHOT Belichtungsmesser  1924 - 1934  keine Gerätenummereierung

 

Hergestellt von Dr Emil Mayer 1871 - 1938 Wien. Er studierte Rechtswissenschaften und promovierte 1896. War 1903 - 1938 als Rechtsanwalt tätig. Beschäftigte sich viel mit Fotografie, vor allem auf dem Gebiet des Bromöldrucks. Begründer und Teilhaber der Firmen DREM in Wien und DREM Products Corporation New York. War 1907 - 1927 Präsident des Wiener Amateur-Fotografen Club und schrieb Bücher (Das Bromöldruckverfahren 1912). 1938 wählte er den Freitod

 

(Auszug m.f.G. aus Buch "DBE" deutsche biografische Enzyklopädie 2.Ausgabe)

 

Sammlung  engel-art.ch

 

(unverkäuflich)

Justophot Belichtungsmesser © engel-art.ch
Justophot Belichtungsmesser © engel-art.ch

ZEISS IKON  IKOBLITZ 6 Echoblitz

 

Sammlung  engel-art.ch

 

unverkäuflich 

Zeiss Ikon Ikoblitz 6 Echoblitz  ©  engel-art.ch
Zeiss Ikon Ikoblitz 6 Echoblitz © engel-art.ch

KODAK 620 Werbung  Buchzeichen

 

wunderschönes und superb erhaltenes 16cm langes Buchzeichen aus der vielfältigen Kodak-Werbung. Rückseite französisch

Hergestellt ca. 1935

 

 

absolut und unumstossen unverkäuflich

 

Sammlung  engel-art.ch

Kodak 620 Werbung Buchzeichen  ©  engel-art.ch
Kodak 620 Werbung Buchzeichen © engel-art.ch

Staeble - Telexon 1:3.8/135    M32 Gewinde

 

unverkäuflich

Staeble - Telexon 1:3.8/135  M32  ©  engel-art.ch
Staeble - Telexon 1:3.8/135 M32 © engel-art.ch

Teleobjektiv   Tele-Ennalyt  1:3.5 f=13.5cm C  Enna München

 

Bajonettverschluss, passend zu EXA / Exakta

 

zu verkaufen auf Preisvorschlag

Tele-Enalyt 1:3.5 f=13.5cm  ©  engel-art.ch
Tele-Enalyt 1:3.5 f=13.5cm © engel-art.ch

Teleobjektiv "R Travenon" 1:4.5/135mm A.Schacht

 

Bajonettverschluss, passend zu EXA / Exakta

 

zu verkaufen auf Preisvorschlag

R Travenon 1:4.5/135mm A.Schacht  ©  engel-art.ch
R Travenon 1:4.5/135mm A.Schacht © engel-art.ch

zurück Auswahl

ZEISS Ikon   Brillantsucher 437

 

aufsteckbarer Brillantsucher zu Ikonta 521

 

unverkäuflich

 

Sammlung  engel-art.ch

Zeiss Ikon Brillantsucher No 437  ©  engel-art.ch
Zeiss Ikon Brillantsucher No 437 © engel-art.ch

ROWI Kamerahalterung

 

gut erhalten und stabil

 

zu verkaufen  (Preisvorschlag)

ROWI Kamerahalterung  ©  engel-art.ch
ROWI Kamerahalterung © engel-art.ch

BISIX  Belichtungsmesser

 

tadellose Funktion mit Lederetui

 

zu verkaufen für sagenhafte Fr. 25.-

BISIX Belichtungsmesser  ©  engel-art.ch
BISIX Belichtungsmesser © engel-art.ch

HOBBYLIT

 

Makroschlitten mit Diaduplikator-Ansatz für Schraubgewinde 42mm

 

relativ unverkäuflich....

HOBBYLIT   © by engel-art.ch
HOBBYLIT © by engel-art.ch

MONAMI Zoom Slide Duplicator

 

Preisansinnen sFr. 20.--  (ohne Kamera)

Monamie Zoom Slide Duplikator  © by engel-art.ch
Monamie Zoom Slide Duplikator © by engel-art.ch

REGULA Variant 742-2SCA

 

Blitzgerät von REGULA. LZ 40 bei 100 ASA. Schwenkbarer Reflektor horizontal 270 Grad, vertikal 90 Grad zusätzlich gegen unten 10 Grad kippbar. Der Blitz hat einen Mittenkontakt mit auswechselbarem Schuh (SCA System). Der Blitz hat einen kleinen Zweitreflektor, welcher bei indirektem Blitzen zugeschaltet werden kann. Dieser Blitz kann auch bei digitalen Kameras mit Mittenkontakt verwendet werden

 

Preisansinnen sFr. 30.--

REGULA Variant 742-2SCA  © engel-art.ch
REGULA Variant 742-2SCA © engel-art.ch

AGFATRONIC 253 CS      ca. 1980

 

Blitzgerät von AGFA, LZ 34  Mittenkontakt

 

Preisansinnen sFr. 15.--

AGFATRONIC 253 CS © engel-art-ch
AGFATRONIC 253 CS © engel-art-ch

AGFA KM   1956 - 1960

 

Kondensatorblitz für M-Blitz-Birnen mit 22,5 Volt Batterie. Zweiteiliger Kunststoffreflektor in Parabolform mit einer reflektierenden Alubeschichtung. Trotz seiner kleinen Abmessung mit LZ bis zu 40 hohe Lichtausbeute. Auf der Rückseite befindet sich eine Belichtungstabelle. Der Kontakt wird über ein Kabel hergestellt (K). Die Synchronisation ist für Glassockellampen Typ M. Daher die Bezeichnung: KM. Das Blitzchen wiegt nur 90 Gramm inklusive Batterie und ist recht klein zusammen zu packen. Dabei wird das Gerät in den abschraubbaren (Bajonett) Reflektor gesteckt, das Ganze verschwindet dann in einem runden Kunstledertäschchen mit Reißverschluss. Packmass: 90 x 45 mm. Herstellungszeit wurde der KM zwischen 1956 und 1960. Sein damaliger Verkaufspreis betrug 12,50 DM. Er war recht häufig anzutreffen.

 

Preisansinnen sFr. 10.--

AGFA KM  ©  engel-art.ch
AGFA KM © engel-art.ch

SEKONIK Auto Leader Modell L 188

 

Sehr handlicher Belichtungsmesser. Die korrekte Belichtung lässt sich mit Hilfe seines Nachführsystems sehr einfach messen.

 

Preisansinnen sFr. 10.--

SEKONIK Auto Leader Modell L 188  © engel-art.ch
SEKONIK Auto Leader Modell L 188 © engel-art.ch

MEYER - OPTIK  Telemengor 1:5.5/180

 

Bajonetanschluss 40mm, Front- und Rückwanddeckel. Linsen sauber, Mechanik einwandfrei

 

Preisansinnen sFr. 45.--

MEYER-Optik Telemengor 1:5.5/180  © engel-art.ch
MEYER-Optik Telemengor 1:5.5/180 © engel-art.ch

IHAGEE Prismeneinsatz A 16

 

in Originalschachtel  

 

 Bild dient nur zur Anschauung EXA-Kamera

Werbeanzeige in der Zeitschrift "Die Fotografie" 1953

Preisansinnen  sFr. 35.--

IHAGEE Prismeneinsatz A16  © engel-art.ch
IHAGEE Prismeneinsatz A16 © engel-art.ch

KAKO Kakonet P

 

LZ 17 bei 100ASA    

 

Preisansinnen: Keine Ahnung

KAKO Kakonet P  ©   engel-art.ch
KAKO Kakonet P © engel-art.ch

AGFA  Agfatronic 261 CB

 

keine tech. Angaben vorhanden

 

Preisansinnen sFr. 10.-

AGFA Agfatronic 261 cb  ©  engel-art.ch
AGFA Agfatronic 261 cb © engel-art.ch

ARIOSA B99 Blitz

 

unverkäuflich

ARIOSA B99   ©  engel-art.ch
ARIOSA B99 © engel-art.ch

FERRANIA  Blitz

 

keine tech. Angaben

 

unverkäuflich

FERRANIA  ©  engel-art.ch
FERRANIA © engel-art.ch

Kleinstativ "No Name"

 

mit Etui (Länge 30cm)

 

Preis auf Vorschlag

Kleinstativ © engel-art.ch
Kleinstativ © engel-art.ch

Kleinstativ  "No Name" Kugelkopf

 

mit Etui (30cm)

 

Preis auf Vorschlag

Kleinstativ © engel-art.ch
Kleinstativ © engel-art.ch

FABER Polier-Papier für optische Gläser

 

Sammlung engel-art.ch

 

absolut unverkäuflich (!!)

FABER Polier-Papier © engel-art.ch
FABER Polier-Papier © engel-art.ch