LOMO (Leningradskoje optiko-Mechanitschskoje Objedinjenije, UdSSR

SPUTNIK STEREO KAMERA

Produziert von 1955-1973, ca. 400.000 Stück

Diese dreiäugige Stereokamera sieht aus wie zwei zusammengeschraubte Lubitels. Die jedoch wenngleich sie mit der Lubitel viele mechanische Gemeinsamkeiten teilt, ist die Sputnik doch eine Kamera für sich.

Aufgrund der Gemeinsamkeiten ist die Sputnik als Teil der Lubitel-Familie anzusehen.

In Bakelit gekleidet, wurde die Sputnik bei LOMO in Sankt Petersburg hergestellt. Die Kamera ist mit 75/4,5-Linsen, einem Lichtschachtsucher und Auslösezeiten von 1/10-1/250 ausgestattet. Jedes Auslösen ergibt zwei fast identische Bilder. “Fast“ ist dabei das ausschlaggebende Wort. Die beiden Bilder weisen eine leicht verschobene Perspektive auf, wodurch sich – durch eine sogenannte „Stereobrille“ betrachtet – ein 3D-Effekt ergibt.

 

Sammlung engel-art.ch

LOMO Sputnik Stereo Kamera  © by engel-art.ch
LOMO Sputnik Stereo Kamera © by engel-art.ch